Soziales Lernen

Schon seit einigen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Oberschule Gehrden und uns. Unter dem Motto


„Soziales Lernen – Leben im Alter“

werden die Begegnungen weiter intensiviert. Dies dient unter anderem dazu, die Jugendlichen auf die Betreuung und die Kommunikation im Seniorenheim vorzubereiten. Die Schüler begleiten die Senioren in ihrem Alltag, spielen Gesellschaftsspiele und führen Gespräche. Ziel ist der Austausch zwischen den Generationen und der Abbau von Ängsten und Vorbehalten.

 

Auch Schülerinnen und Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums Gehrden waren schon zu verschiedenen kulturellen Projekten in unserem Haus. So haben sie unseren Bewohnerinnen und Bewohnern z.B. mit Musikvorführungen oder Vorlesungen häufig eine große Freude bereitet.

 

Die Begegnungen der Generationen ist für beide Seiten immer sehr wertvoll!

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Pflegezentrum Haus Gehrden

Anrufen

E-Mail

Anfahrt