Apotheke "Das sind wir!"

Husty macht einen Spaziergang

 

 

Bei dem tollen Herbstwetter beschließt Husty, einen Spaziergang durch unser Haus zu machen. Da es sooooo viel zu entdecken gibt, fängt er im Erdgeschoss an. Die verschlossene Tür gleich neben der Verwaltung hat es Ihm angetan. Was da wohl drin ist? Wie soll er da hineinkommen??? Husty probiert es mit 3-mal Klopfen und siehe da, die Tür öffnet sich ...

Hallo Husty! Das ist aber schön, dass Du uns auch einmal besuchst. Komm doch herein!

Das findet Husty total super!

„Danke! Ich komme ... Ich bin soooo schrecklich neugierig und wollte gerne wissen, was sich hinter der Tür versteckt“.

 

„Das erzählen wir Dir sehr gerne. Dies ist die kleine Apotheke vom Haus Gehrden. Wir beide haben früher auch in einer großen Apotheke gearbeitet, aber jetzt sind wir ausschließlich für alle Bewohner hier im Haus zuständig. Wir sind 2 PTA‘s. Ich, die Große, heiße Katrin Schade und die Kleine heißt Annika Meier.

 

Husty: „Oh ja. Dich, die Große, habe ich schon ganz oft gesehen, aber Annika noch nie. Bist du neu im Haus?“

 

Genau. Toll aufgepasst. Annika hat gerade erst hier angefangen und freut sich sehr, hier zu sein.

 

Husty: „Und was macht ihr hier genau?“

 

Wir kümmern uns um alle Arzneimittel, organisieren die Transporte und Begleitungen zum Arzt und beraten Mitarbeiter und Bewohner zu allen Fragen rund um Ihre Medikamente.

 

Husty: „Da habt Ihr ja richtig viel zu tun. Aber warum ist die Tür immer verschlossen, es ist doch so gemütlich bei Euch und Ihr seid so nett? Außerdem sehen die vielen Tabletten aus wie viele bunte Smarties, das will bestimmt jeder mal sehen?!“

 

Genau das ist der Grund für die verschlossene Tür. Wir haben hier (leider) keine Smarties sondern Arzneimittel. Diese dürfen nur unter Kontrolle eingenommen werden. Es soll schließlich niemand zu Schaden kommen!

 

Husty: „Okay, da habt Ihr Recht. Das sehe ich ein. Wo wir gerade beim Thema Smarties sind … Hört Ihr meinen Magen knurren???

Es ist richtig schön bei euch, aber leider gibt es bei euch nichts zu Essen. Ich besuche Euch bald wieder, aber jetzt muss ich dringend in die Küche ...

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Pflegezentrum Haus Gehrden

Anrufen

E-Mail

Anfahrt